Yoni-Ei

Das etwas andere Yoni-Ei…

 

Yoni-Eier – meist sind damit Steineier gemeint, die an der schmalen Seite durchbohrt sind. Viele Shops bieten solche Eier an. Meine Yoni-Eier sind anders, sie sind nicht durchbohrt, sondern haben eine fest eingearbeitete Öse mit Rückholkettchen. Gerne erkläre ich Dir, warum:

Mir sind die Gesundheit und das Wohlbefinden meiner Kundinnen ausgesprochen wichtig. Ich möchte Dir nichts anbieten, dass ich persönlich für gefährlich und ungesund halte. Eier mit offener Bohrung wird es daher auch künftig nicht in meinem Shop geben.

 

 

Ich habe Dir hier eine Grafik von einem handelsüblichen durchbohrten Stein-Ei gemacht, die verdeutlicht, weshalb ich solche Eier nicht anbieten möchte:

 

 

Bei durchbohrten Steineiern ist der Bohrtunnel unpoliert, also rau. Das kann krankmachenden Keimen eine wunderbare Basis bieten, sich festzusetzen und sich ungehindert zu vermehren. Das oft angepriesene Reinigen mit Zahnseide ist meiner Meinung nach keinesfalls ausreichend, um hygienisch einwandfrei zu reinigen. Zahnseide reinigt rein mechanisch, ist oft getränkt mit „Frischmachern“ wie Menthol oder mit Stoffen, die in der Vagina nichts zu suchen haben wie Fluorid, Kieselerde usw.. Krankmachende Keime, die auf der rauen Oberfläche des Tunnels verbleiben können schwerste Infekte verursachen.

Des Weiteren ist zu beachten, dass beim Tragen der Kugel Feuchtigkeit in die unpolierte raue Oberfläche des Tunnels eindringen kann, was den Stein von innen brüchig machen kann.

Auch das oft angepriesene Auskochen der Eier halte ich für gefährlich. Bereits Michael Gienger, der Begründer der Steinheilkunde und Joachim Goebel, der sich seit Jahren mit der Wasserforschung befasst, beschreiben in Ihren Veröffentlichungen - ich darf zitieren: „Bei zu schnellem Temperaturwechsel (bzw. generell beim Auskochen) können Steine zerbrechen.“ Steine sind Naturprodukte und für ein schnelles Erwärmen und Abkühlen definitiv nicht gedacht.

 

Fakt ist, dass ich keiner Frau etwas ans Herz legen möchte, dass möglicherweise in der Vagina zerbricht!

 

 

Gesundheit steht bei mir an erster Stelle!!!

 

Daher haben meine Kugeln und Eier auch künftig eine sauber eingearbeitete Öse, die glattpoliert wurde und optimal zu reinigen ist. Da sich keine Nischen und Hohlräume bilden ist die Kugel mühelos und hygienisch einwandfrei sauber zu halten.

 

Schon gesehen? ...
Facebook